Durch die Nutzung diese Webseite stimme ich zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisiertem Inhalt verwendet.

Wer uns vertraut

Sehen Sie selbst wer uns vertraut – was Architekten, Planer, Elektroinstallateure
und andere Partner zu uns und unseren Produkten sagen.
Sie möchten auch Ihr Projekt als Referenz präsentieren? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Gipfelrestaurant am Nebelhorn, Oberstdorf (Deutschland)

Modernes Energiemanagement auf 2224m Höhe

Die höchste Gipfelgastronomie im Allgäu wurde von April bis Dezember 2016 umgebaut und musste dabei einige Herausforderungen überwältigen. Dazu gehört neben der Anforderung Baumaschinen auf 2224 m Höhe zu schaffen auch das Wetter, das mit Schneefall im Juli für Abwechslung sorgte.

Architekt: Hermann Kaufmann ZT GmbH
Lichtplaner: Remm Manfred

Mehr erfahren

Thermenhotel Stoiser, Loipersdorf

Ankommen. Wohlfühlen. Sicher fühlen.

Das Thermenhotel Stoiser verspricht nicht nur Urlaubsfeeling pur, sondern auch andere Besonderheiten wie ein Himalaya/Salzreich Tepidarium oder eine Lomi Lomi Nui Massage. Mit den zahlreichen Erweiterungen und einem komplett neu gestalteten Badebereich im Jahr 2015 bleiben keine Wünsche offen.

Bauherr: Stoiser Franz GesmbH & Co KG
Planer: Gossar Dipl-Ing. Technisches Büro
Ausführender Elektriker: Florian Lugitsch KG
Ausgeführte Normen: ÖVE-ÖNORM E 8002, ÖNORM EN 1838

Mehr erfahren

  • “Wir nutzen die Sicherheitsbeleuchtung von din im Nachtbetrieb als Durchgangslicht für unseren Wachdienst und sparen uns somit das Einschalten der Allgemeinbeleuchtung.”

    Porsche Immobilien GesmbH, Herr Ing. Wolfgang Pichler

  • “Für mich zählt die offene, ehrliche Geschäftsbeziehung mit din. Es gibt keine wagen Abkommen – ich kann mich auf das Wort von Roland verlassen.”

    Herr Franz Stockinger, Firma m.schneider Elektro - Anlagen - Bau und Service GmbH

  • “Ich als Projektleiter verlasse mich gern auf die Notlichtanlagen von din. Es sind einfach Top-Produkte mit Top-Qualität. Die Systeme sind flexibel und werden immer pünktlich auf die Baustelle geliefert.”

    Herr Dipl.-Ing. Klabischnigg, Bereichsleitung Elin Salzburg

  • “Die Schulung von din ist für unsere Lehrlinge extrem wichtig, damit sie nicht nur die Leuchten montieren, sondern die ganze Notbeleuchtungsanlage verstehen können.”

    Herr Alois Rosenberger, Lehrlingsausbilder Elektro Pichler Ges.m.b.H.

Passivwohnanlage Lodenareal, Innsbruck

Energieeffizienter Wohnbau: Erschwinglich, werthaltig, behaglich und nachhaltig

Das größte Passivhaus Österreichs - auf dem ehemaligen Lodenareal in Innsbruck entstanden 482 Wohneinheiten nach strengstem Passivhausstandard. din-Sicherheitstechnik liefert das entsprechende Notlicht-Komplettpaket.

Architekt: din a4 Messner-Prackwieser-Zobl
Bauträger: NEUE HEIMAT
Elektriker: Schiller GmbH
Planer: Lasta Robert Ing. Techn. Büro f. elektrische Anlagen

Mehr erfahren

  • “Es sind nicht nur die hochwertigen Produkte, die die Firma din auszeichnen. Ich schätze auch die Fachkompetenz der Mitarbeiter und ihren persönlichen Einsatz um die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten.”

    Herr Thomas Bittlingmayer, AGRANA

  • “Die Lieferzeit bei euch ist für mich wie "din-Prime".”

    Projektleiter, Ing. Franz Jahn GmbH

Museum der Moderne - Rupertinum, Salzburg

Das barocke Haus, das 1653 von Erzbischof Paris Lodron errichtet wurde, befindet sich in der Altstadt von Salzburg. Das Museum, das ein Zuhause für zeitgenössische Kunst und neue künstlerische Konz...

Mehr erfahren

Hahnenkamm Lodge, Kitzbühel

Nur 50m vom Start des legendären Hahnenkamm-Rennens entfernt liegt die idyllische und komfortable Lodge, die sich harmonisch in die Bergwelt von Kitzbühel einfügt. Luxuriöse Suiten, exzellentes Es...

Mehr erfahren

Restaurant Il Melograno

Das Nobelrestaurant, welches bereits in 6. Generation in Wien geführt wird, begeistert nicht nur mit einzigartigen Gerichten, sondern auch mit hochwertiger, italienischer Einrichtung. Das außergewö...

Mehr erfahren

Merkur Eisstadion, Graz

Die 1961 – 1966 erbaute Eiskunsthalle in Graz, auch liebevoll „Bunker“ genannt, wurde binnen 6 Monaten komplett umgebaut. Die Herausforderung für das Architektenbüro MA-Quadrat bestand da...

Mehr erfahren

Seite 1 von 6